Dorothea Stella-Kaiser

Klinische und Gesundheitspsychologin

Psychotherapeutin

Angebote

Psychotherapie

  • Durch psychotherapeutische Behandlung sollen Menschen in seelischen Konflikt- und Krisensituationen, bei Beschwerden und psychischen Leidenszuständen unterstützt werden, ihr Wohlbefinden und ihre volle Handlungs- und Entscheidungsfähigkeit wieder zu erlangen
  • Psychotherapeutische Behandlungen zielen darauf ab, Symptome mindern und sie langfristig zu überwinden. Klienten lernen, ihre Selbstwahrnehmung zu verändern und so wieder mehr Vertrauen in ihre eigenen Fähigkeiten zu gewinnen. Psychotherapie soll aber auch über den Weg der Selbsterkenntnis zur Stärkung des Selbstbewusstseins beitragen
  • Es werden individuelle Probleme thematisiert. Des Weiteren wird der Patient  dahingehend  unterstützt, seine inneren Spannungszustände und deren Folgen zu erkennen, die eingeleiteten Gegenmaßnahmen in das eigenen Erlebens- und Verhaltensrepertoire einzubauen

 

Die psychotherapeutische Ausbildung ist im Psychotherapiegesetz geregelt. Die Berufsbezeichnung „Psychotherapeut“ und „Psychotherapeutin“ ist gesetzlich geschützt.

 

Methode:

Ausbildung in gestalttheoretischer Psychotherapie.

Als humanistisches Verfahren geht die Gestalttherapie von der ganzheitlichen Betrachtung des Menschen als Einheit von Körper,  Geist  und Seele, welcher darüber hinaus in ein soziales und ökologisches Umfeld eingebunden ist, aus. Die Arbeit mit dem Klienten  ist vorrangig gegenwartsbezogen und erlebnisorientiert; auch die Vergangenheit und, die Lebensgeschichte werden im  „Hier und  Jetzt“  bearbeitet, es geht um die bewusste Wahrnehmung des emotionalen  und   die Integration  des körperlichen Erlebens in  das Verständnis seiner selbst

Der Arbeitsansatz ist ressourcen- und lösungsorientiert. Er basiert auf der Grundannahme, dass in jedem Menschen das Potential zur Selbstheilung, der geistigen Gesundheit innewohnt, das durch die Therapie wieder aktiviert werden muss.

Neben Gesprächen werden auch andere Behandlungstechniken angewandt, unter anderem:

  • Rollenspiel
  • Körperwahrnehmungsübungen  und – arbeit
  • Entspannungsübungen
  • Traumarbeit

 

Meine Spezialisierungen in Psychotherapie:

  • Depressionen
  • Angststörungen
  • psychosomatische Erkrankungen
  • Persönlichkeitsstörungen
  • Suchterkrankungen

Setting: Einzel- und Paartherapie  für Jugendliche und Erwachsene

 

 

 

Einzeltherapie

In der Einzeltherapie

  • Nach einem Erstgespräch in der Regel einmal wöchentliche Therapiesitzungen, im Laufe oder zum Ende der Behandlung kann die Frequenz auf zweiwöchentliche Sitzungen   gesenkt werden. Eine Behandlungseinheit dauert 45 Minuten
  • Die Dauer der Behandlung orientiert sich an der Art und dem Umfang der Problematik

Kosten:  € 90,–   -   110,–

Ich verfüge über eine limitierte Zahl an Kassentherapieplätzen. Darüber hinaus übernehmen die Krankenkassen unterschiedliche Prozentsätze der angefallenen Kosten (z. B:  WGKK, SVA pro Sitzung € 21,80, BVA pro Sitzung € 40,–). Psychotherapie ist umsatzsteuerfrei.

Paartherapie

  • Die Paartherapie bietet einen geschützten Rahmen, um über Paarkonflikte in einer Partnerschaft sprechen zu können. Die Paartherapie beleuchtet die Hintergründe der  Probleme in der Partnerschaft
  • Paartherapie soll die Möglichkeit zu adäquaten Lösungsstrategien bieten,  soll dabei unterstützen, starre Strukturen im Umgang miteinander auflösen. Ziel ist, dass beide Partner nach Möglichkeit einen respektvollen und wertschätzenden Umgang miteinander finden
  • Aber auch im Rahmen von Trennungsprozessen kann eine Paartherapie sinnvoll sein; sie soll  Unterstützung darin bieten, die Trennung mit möglichst  viel Respekt  und wenig Folgeschäden zu vollziehen
  • Die  Begleitung eines Paares erfordert eine unparteiische, neutrale Haltung, so dass sich beide Partner angenommen und verstanden fühlen

Kosten:  90 Minuten:   € 200,–

 

Mag. Dr. Dorothea Stella-Kaiser, Alserstraße 24/11a, 1090 Wien, Mobil: +43 676 924 0462, Email: office@stella-kaiser.at